Projekt: Laserfügezentrum

Allgemeines

  • Bestückung eines Bandsystems für ein Laserfügezentrum
  • Roboter: RV-5AJ
  • Die Gesamtanlage besteht aus zwei Teilanlagen, die separat voneinander laufen können und die der Roboter beide bedient. Im ersten Anlageteil greift der Roboter ein Teil über-Kopf und legt es auf einem WT ab. Vorher greift er mit einem anderen Greifer ein fertig bearbeitetes Teil vom WT und tauscht es gegen das Neuteil aus. Das fertig bearbeitete Werkstück wird vom Roboter anschliessend in eine Reinigungs- sowie eine Messstation gefahren und anschliessend ergebnisabhängig entweder als NIO abgelegt oder wieder über-Kopf in die Palette einsortiert.
  • Im zweiten Anlagenteil greift der Roboter ein Tray aus einem Schubladensystem und legt es im einer Bearbeitungsstation ab. Von hier aus folgen ähnliche Bearbeitungszyklen wie im ersten Anlagenteil. Nach der Abarbeitung des Trays wird dieses wieder in eine Schublade einsortiert.

Besonderheiten

  • 5-fach Greifer
  • Über-Kopf-Greifen und somit extremste Verfahrbewegungen
  • Typenvielfalt
  • komplexe, automatische Grundstellungsfahrt des Roboters aus jeder Situation.
  • Fehlermanagement
  • Zur Verbesserung der Taktzeit wurde die Anlage nach einer Laufzeit umgebaut und der RV-5AJ durch den schnelleren RV-6SL ersetzt.
Laserfügezentrum
 

Mediadaten

Auftraggeber

Neumann Automation GmbH, Kirchheim/Teck

 

Adress


ADIRO Automatisierungstechnik GmbH
Limburgstraße 40
73734 Esslingen
Tel.: +49(0)711/919904-0
E-Mail: info(at)adiro.com

Social Media


Quicklinks